Neuigkeiten

Vetoquinol macht durch Beteiligung an Farmvet Systems Ltd. einen wichtigen Schritt in Richtung digitaler Innovation
10/01/2018 - 10:44

Vetoquinol, ein führendes internationales Unternehmen im Bereich der Tiergesundheit, hat die Mehrheitsbeteiligung an Farmvet Systems Ltd. erworben. Das digitale Fachwissen von Farmvet Systems, einem erfolgreichen Start-up aus Nordirland, ermöglicht es, die Rolle der Tierärzte in Rinderzuchtbetrieben zu stärken.
 
Die in Tierzuchtzentren vorliegenden Informationen zu interpretieren, hat sich zu einer strategischen Aufgabe für Tierärzte entwickelt. Jeder Betrieb erzeugt eine ständig wachsende Menge an Daten aus unterschiedlichen Quellen: Ergebnisse biologischer Analysen, Verwaltungssysteme, gesetzlich vorgeschriebene Dokumentationen, epidemiologische Informationen, Melkstatistiken usw. Dank der von Farmvet Systems entwickelten Anwendung werden all diese Daten auf einem einzigen Dashboard gesammelt, sodass Tierärzte und Züchter Informationen austauschen und die Anwendung zur Entscheidungsfindung nutzen können. Vetoquinol stärkt so seine Position als Referenzpartner für Tierärzte und Rinderzüchter.
 
VetImpress, die wichtigste von Farmvet Systems Ltd. entwickelte Anwendung, wird bereits in Großbritannien und Nordirland verkauft. Vetoquinol wird sie mithilfe seines internationalen Vertriebsnetzwerks Tierärzten auf der ganzen Welt zugänglich machen.
 
Diese Plattform steht jedem zur Verfügung, der in der Verwaltung eines Betriebs tätig ist, und der sie anreichern und dafür einsetzen möchte, die Gesundheit und das Wohlergehen der Tiere zu verbessern. Vetoquinol beweist damit sein Engagement für die Initiative „One World – One Health“.
 
Die Integration der Programme von Farmvet Systems in Vetoquinols Lösungen ist voll und ganz Teil der langfristigen Vision des Labors – ein Ökosystem zu schaffen, in dem digitale Technologien, diagnostische Werkzeuge und Medikamente einander ergänzen, um die Arbeit des Tierarztes sowie die effektive Verwaltung der Gesundheit und des Wohlergehens der Tiere zu optimieren.
 
Schauen Sie sich hier ein 2-minütiges Interview mit dem CEO von Vetoquinol, Matthieu Frechin, an:

 

Über Vetoquinol
Vetoquinol ist ein führendes internationales Unternehmen im Bereich der Tiergesundheit, das sowohl auf dem Nutz- (Rinder und Schweine) als auch auf dem Haustiermarkt (Hunde und Katzen) tätig ist.
Als unabhängiger Marktteilnehmer entwirft, entwickelt und verkauft Vetoquinol Veterinärmedikamente und nichtmedizinische Produkte in Europa, Nord- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum.
Seit seiner Gründung im Jahr 1933 verfolgt Vetoquinol eine Strategie, die Innovation mit geografischer Diversifizierung verbindet. Das Hybridwachstum der Gruppe beruht auf der Stärkung ihrer Produktpalette in Verbindung mit Übernahmen in Wachstumsmärkten mit großem Potential. Vetoquinol hatte am 30. Juni 2018 2141 Mitarbeiter.
Vetoquinol ist seit 2006 an der Euronext Paris notiert (Symbol: VETO).
 
Weitere Informationen finden Sie unter: www.vetoquinol.com.
 
Wenden Sie sich für weitere Informationen an:

VETOQUINOL KEIMA Communication
Investor Relations
Marie-Josée Aubry-Rota
Tel.: +33 (0)3 84 62 59 88
relations.investisseurs@vetoquinol.com
Investor and Media Relations
Emmanuel Dovergne
Tel.: +33 (0)1 56 43 44 63
emmanuel.dovergne@keima.fr

Neuste Meldungen